22.10.2020

Mein höchstpersönlicher Spatzenbecher ist fertig

Da wir gezwungen waren, das Foto dafür dieses Jahr ganz anders zu machen, sehen die Spatzenbecher für die Jurykinder beim Goldenen Spatz etwas anders aus.

Wenn man seit vielen Jahren immer das Foto für die Spatzenbecher macht, welche die Jury-Kinder als Erinnerung an das Festival geschenkt bekommen, will man irgendwann selbst einen als Erinnerung zu Hause haben. Deshalb hatte ich mir 2017 auch schon einen bestellt.

Da nun dieses Jahr alles anders war und wir das Foto mit Abstand machen musste, hat sich auch die Gestaltung der Tasse geändert, weil mehr der druckbaren Fläche für das Bild benötigt wurde. Davon wollte ich natürlich auch einen haben und habe mir noch mal einen bestellt.



Also stehen jetzt zwei bei mir zu Hause als Deko rum.

Ein großes Dankeschön auch an den Werbetreff Gera, die die Tassen wieder wunderbar gestaltet haben.

 zurück zur Übersicht 

Quick-Referenzen

Seit Mai 2018
Betreuung der Internetseite des SV St. Gangloff 1990 e.V.

Seit Januar 2015
Betreuung der Internetseite des „Filmclub Gera Pforten e.V.”

Seit April 2012
Betreuung der Internetseite des „Anim-Studio Ralf Braungart”

zurück zur Übersicht